VERSORGUNGSENGPASS MIT TOLLWUTIMPFSTOFF

LIEFER-ENGPASS bei Tollwutimpfstoff 29.KW 2013

Seit Juni 2013 liefern die großen Hersteller vor Tollwutimpfstoff nicht nach. Die Gründe für die Lieferschwierigkeiten werden nicht kommuniziert.  Nur wenige Arztpraxen verfügen noch über nennenswerte Vorräte an Tollwutimpfstoff. Offenbar gibt es auch für Tierbiss-Notfälle (postexpositionelle Impfung) kaum Vorräte. Rufen Sie uns an in der PRAXIS FUCHS, Hansa-Str 132 in 81373 München, Fon: 089 7606901 oder benützen Sie das Kontaktformular auf der Homepage. Durch ausreichende Bevorratung können wir Sie gegen Tollwut impfen (Grund-Immunisierung mit 3 Impf-Dosen, postexpositionelle Impfung mit 5 Impfdosen).
 Die Impfung wird empfohlen für Individual-Reisende nach Asien, Mittel- und Südamerika und Afrika. Auch bei Langzeitaufenthalt kann die Impfung angezeigt sein. Fragen Sie Ihre Krankenkasse nach Erstattungsmöglichkeiten.

29.KW 2013 INFO der Praxis Fuchs